MUSIKVEREIN "HARMONIE"
ORTS- und WERKSKAPELLE Wartberg im Mürztal

Frühlingskonzert 25.03.2018 - "Sonne, Mond und Sterne" 

Am Palmsonntag, dem 25.03.2018 veranstaltete der Musikverein „Harmonie“ Wartberg sein traditionelles Frühlingskonzert. Unter dem Motto „Sonne, Mond und Sterne“ schickte der Musikverein sowie Moderator Marcus Weberhofer die Zuhörer auf eine Reise quer durch das Weltall.
Mit dem Konzertmarsch „Die Sonne geht auf“ wurde der Nachmittag eröffnet. Den Grußworten von Obfrau Angelika Kornberger folgte das Stück „Lachische Sonne“. Den ersten Höhepunkt stellte „Moon River“ mit der Solistin Johanna Tuller am Altsaxofon, welches ihr sehr gelungen ist, dar.
Bei „Treffpunkt im All“ wurde an das Zusammentreffen von einem russischen und amerikanischen Raumschiff erinnert. Mit der bekannten Melodie von „Moonlight Serenade“ ging es in die Pause. Eröffnet wurde der zweite Teil mit sinfonischen Klängen zu „Paradies der Blicke“, einem Auftragswerk des heimischen Komponisten Herbert Marinkovits. Danach wurden einige Musikerinnen und Musiker für ihre verdienstvolle Tätigkeit um die steirische Blasmusik geehrt. Mit „Star Wars“ begab man sich auf die Spuren des bekannten Films. Moderator Marcus Weberhofer, der das Publikum wie immer bestens unterhielt, sorgte mit einer Einlage auf einer sogenannten „Loop-Station“ für tolle Stimmung – so hat man „don’t worry, be happy“ noch nie gehört!
Den musikalischen Höhepunkt jedoch bildete das anspruchsvolle Stück „Cassiopeia“, in dem es um den gleichnamigen Stern geht. Mit „Lady Sunshine and Mister Moon“, einigen Zugaben und einer Überraschung am Dirigentenpult ging ein gelungener Konzertnachmittag zu Ende – die vierjährige Tochter unseres Schlagzeugers Patrick Hofbauer, Hanna, dirigierte den letzten Marsch.
Der Musikverein „Harmonie“ Wartberg bedankt sich bei den zahlreichen Besuchern, der Marktgemeinde St. Barbara im Mürztal mit Bürgermeister Jochen Jance, dem Blumenparadies Auer, unserem Fotografen Benedikt Willingshofer sowie allen fleißigen Helfern und Unterstützern.